RAID 5 Datenrettung

Ihr Raid 5 System ist ausgefallen und Sie können nicht mehr auf die Daten zugreifen? CBL kann Ihre Daten wiederherstellen.

Fehlerhafte Raid 5 Systemen kommen häufig zur Datenrettung ins CBL Labor in Graz und die Daten können in den meisten Fällen erfolgreich wiederhergestellt werden. Die Gründe für den Datenverlust sind meist ausgefallene Raid Festplatten, defekte Raid Controller oder abgebrochene oder fehlgeschlagene Rebuild Vorgänge der Raid 5 Paritätsinformationen durch Ausfall weiterer Raid Festplatten.

Ablauf der Raid 5 Wiederherstellung

  • kostenlose Analyse
  • schriftliche Offerte
  • Sie zahlen nur, wenn Ihre Daten auch wiederhergestellt werden können
  • zur Onlineanfrage

professionelle Raid 5 Datenrettung bei Datenverlust

CBLs Spezialisten können Ihre Daten schnell und ohne Zeitverlust von Ihrem defekten Raid 5 System wiederherstellen. In unserem Hauseigenen Reinraumlabor werden täglich ausgefallene Raid Arrays aller Level (Raid 0, Raid 1, Raid 5, Raid 10, Raid 6) gerettet, ganz gleich was zu dem Datenverlust geführt hat. Unsere Techniker und Ingenieure arbeiten bei der Datenwiederherstellung von Server, Nas und Raidsystemen auf Sektorebene der einzelnen Festplatten und können so schnellstmöglich die benötigten Daten retten und wiederherstellen.

Was Sie für eine erfolgreiche Datenrettung beachten sollten

  • bewahren Sie Ruhe, in den meisten Fällen können CBLs Spezialisten die Daten Ihres Raid 5 wiederherstellen
  • schalten Sie das betroffene Gerät ab und nehmen Sie es vom Strom
  • Führen Sie keine Selbstversuche durch, dies führt meist zu weiterem Datenverlust und erschwert die Datenrettung und kann Sie im schlimmsten Fall unmöglich machen.
  • nummerieren Sie die Festplatten entsprechend der Einschübe
  • kontaktieren Sie CBL und wir besprechen das weitere Vorgehen für eine erfolgreiche und schnelle Datenwiederherstellung (0316 / 232 103)
  • Onlineanfrage

Server mit ausgefallener Festplatte raid 5

über 25 Jahre Erfahrung im Bereich der Datenrettung von RAID Storage Systemen

CBL kann auf ein Datenrettungs-Know-How von über 25 Jahren Erfahrung in der Raid Wiederherstellung zurückblicken und verfügt über das benötigte Wissen um von allen Raidcontrollern die Daten retten zu können. (LSI, 3Ware, Adaptec…) Auch Ihr Schadensbild war mit Sicherheit schon mal zur Datenrettung im CBL Labor. Durch stetige Forschung und Weiterentwicklung sind CBLs Techniker auch in schwierigen Fällen in der Lage noch Daten zu retten, bei denen andere Anbieter der Branche bereits aufgegeben hatten.

Häufige Ursachen für Datenverlust in Raid 5 Systemen

Datenrettung von defekten Festplatten im Raidverbund

Eine der häufigsten Ursachen für Datenverlust in Raid Arrays ist der Ausfall von einer oder mehrerer Festplatten im Raidverbund. Die vorhandenen Paritäten im Raid 5 Verbund können den defekt eines Raid Members verkraften und die Daten auch im degraded mode noch weiter zur Verfügung stellen. Der Ausfall von Datenträgern bleibt häufig unbemerkt oder wird aus Zeitmangel hinausgezögert, was fatale Folgen haben kann, wie der Verlust der Daten. CBLs Experten können die Daten wiederherstellen, auch wenn mehr als nur eine Festplatte als defekt gekennzeichnet ist.

Fehlgeschlagenes Raid 5 rebuild – Datenrettung ist meist möglich

Läuft ein Raid 5 nach Ausfall einer Festplatte im Degraded mode, muss die defekte Festplatte umgehend ersetzt werden. Hierbei treten häufig Fehler auf und es werden falsche Datenträger entnommen oder der rebuildprozess bricht ab, da weitere Festplatten im Raidsystem ausgefallen sind. CBLs Experten für Festplatten Datenrettung können ausgefallene Festplatten im Reinraumlabor auslesen und im Anschluss den Raidverbund auf Sektorebene auflösen um die Daten zu retten und wiederherzustellen.

Einsatzbereiche von Raid 5 Systemen